3,2 Mio. Euro EU-Fördermittel für 11 Projekte

Tourismus Karwesee

11 neue LEADER-Projekte erhalten knapp 3,2 Mio. Euro EU-Fördermittel


Am 23. Mai hat der Vorstand des Vereins Regionalentwicklung OPR ein positives Votum für insgesamt 11 spannende Projekte in der Region vergeben. Mit Unterstützung der europäischen Fördermittel wird in den nächsten Jahren das Nebengebäude am Bahnhof in Lindow für Veranstaltungen ertüchtigt, es entstehen Kitas in Dabergotz und in Neuruppins Stadtteil Gildenhall, Jugendliche werden an die kulturelle Bildung in unserer Region herangeführt, die Knotenpunktwegweisung im Grenzgebieten der LEADER-Regionen OPR und Prignitz wird erweitert.
Mit dem positiven Votum haben sich die Akteure dafür qualifiziert, einen (erstmals) digitalen Fördermittelantrag beim Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurerneuerung (LELF) zu stellen. Dafür haben die Antragstellenden bis zum 23. November Zeit. Wir gratulieren allen Projektträger*innen herzlich und wünschen viel Erfolg bei den nächsten Schritten!