Mehr Radwege gefordert

Veranstaltung Protzen

Radwegausbau gewünscht!

30. Juli 2022

3. Fahrrad-Demo für einen straßenbegleitenden Radweg entlang der L 165

Ein Appell an die Bürger*innen und besonders Familien und Kinder für besseres Radfahren und zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit. Es handelt sich hierbei um die Strecke nach Fehrbellin aus Richtung Manker-Garz-Protzen-Walchow-Dammkrug kommend.

Fazit:

Ein sehr positiver, erfolgreicher Tag. Die Resonanz war sehr gut,
Über 80 Teilnehmer*innen, vorwiegend auch Familien mit Kindern.
Ortsbeirat Protzen, Herr Sarnow: "Das gibt uns auf jeden Fall Kraft, weiterzumachen, und vielleicht schaffen wir ja
auch noch die Vernetzung mit den anderen Rad-Initiativen. Wir waren uns einig, der Druck auf das Land hinsichtlich dieser Problematik muss erhöht werden. Es wird eine 4. und 5. Demo geben! "

Hier gab es eine kleine Kundgebung mit Redebeiträgen der beiden Ortsvorsteher von Protzen und Manker; zurück nach Walchow mit Abschluss-Grillen.
Bei der Kundgebung wurden zudem stellvertretend Grußbotschaften des Bürgermeisters Herrn M. Perschall und des Vize-Landrates Herrn Nüse verlesen.

Die gesammelten Unterschriften sollen dann bei zu einem späteren direkt in Potsdam übergeben werden.